Unsere Einrichtungen für Kinder und Eltern - Therapeutische Gemeinschaften Österreich

MICHAEL*

„Ich habe ca. 5 Jahre in der TG Ebenfurth gewohnt und bin rückblickend sehr dankbar. Die Betreuer kümmerten sich um einen geregelten Tagesablauf und meine Schulbildung. Es wurden mir aber auch viele Möglichkeiten für meine Freizeit geboten. Zum Beispiel durfte ich reiten lernen, Klavier spielen und einen Taekwando Kurs besuchen. Ich war auch bei der Feuerwehr. Mit verschiedenen Therapien konnte ich meine Wut und meine sprachlichen Probleme gut in den Griff bekommen. Damals wie heute kann ich auf die Hilfe vom TG Team zählen. Nichtzuletzt deshalb konnte ich meine Lehre abschließen und nun in eine selbstständige Zukunft blicken.“

STEFAN*

"Mit 17 Jahren hatte ich große gesundheiltiche Probleme. Ich wollte mich nicht an den Ernährungsplan halten und mir wurde prophezeit, dass ich nur mehr ein halbes Jahr leben werde. Jetzt bin ich 22 Jahre "jung", arbeite bei den Therapeutischen Gemeinschaften und erhalte auch jetzt noch Unterstützung, wenn ich sie brauche. Mit Hilfe von Hermann und Sonja Radler, den Betreuern und meiner Therapeutin konnte ich meine Probleme bewältigen und führe nun ein gesundes, selbständiges Leben."

(*Namen geändert)